Zum Inhalt springen

Hundeverhaltenstherapie

Verhaltensweisen, wie zum Beispiel Bellen, das Jagen, Bewachen eines Grundstückes oder Fressen von Unerwünschtem gehören abhängig seiner Rasse zum normalen Verhaltensrepertoire eines Hundes.

Treten diese Verhalten jedoch in einer unverhältnismäßigen Intensität oder Häufigkeit auf, führt dies häufig zu Problemen im Zusammenleben zwischen Mensch und Hund.

Mein Ziel ist es hier, die Ursache des Verhaltens auf Seiten des Hundes oder des Menschen zu verstehen und durch Training in normale Bahnen zu lenken.

Anamnese, Beratungsgespräch
Preis 35,00 Euro à 60 min